Fit für die Zukunft

Unser erster Vorsitzender Christian Hohensteiner stellte die Ergebnisse unserer Zukunftswerkstatt und der Bürger- und Mitgliederbefragung im Winter 2017 auf dem Turn- und Sportkongress in Darmstadt (23.-25.11.18) vor. Die Resonanz war überwältigend, stehen doch viele Vereine aktuell vor großen Herausforderungen. Wir sind für diese jedenfalls bestens gerüstet. Die FNP berichtet.

SV Gronau

Gern stellen wir hier Christians Präsentation zum Nachlesen zur Verfügung.

Start neuer Zumba Kurs

Am 15.10.2018 um 20.15 Uhr startet in der Turnhalle der Gronauer Schule / KiTa Löwenburg ein neuer Zumba Kurs.

Zumba ist eine Kombination aus Tanz und Fitness nach lateinamerikanischen Rhythmen. Schnelle und langsame Übungen im Intervall. Keine Vorkenntnisse benötigt.

Anmeldung bei Übungsleiter Raúl Villaurrutia Garcia (ZUMBA Instructor B1 und B2)
Tel.: 0177 – 3407584
Kursgebühr: Mitglieder 30 € / Nichtmitglieder 70€ pro 8 Einheiten

Erfolgreicher Start für Gronauer Jungkicker

Mit sechs Siegen, einem Remis und einer NIederlagen (im Kreispokal der D-Junioren) starteten die Gronauer Kinder- und Jugendmannschaften in die ersten beiden SPielwochen. Zum Saisonauftakt siegten am Wochenende 11./12.08. die E1 (2:1 beim SV Assenheim) und die D-Junioren (4:3 bei der JSG Kloppenheim/Roggau), sowie ein guter vierter Rang für die F-Junioren beim Vorbereitungsturnier des Nachbarn TSG NIederdorfelden.

In der 33. Kalenderwoche konnten die F-Junioren ihr erstes Heimspiel (Dienstag – 13:1 gegen die SG Rodheim) gewinnen. Ebenfalls am Dienstag schieden die D-Junioren gegen den Kreisligisten SpVgg. 08 Bad Nauheim mit 0:3 aus dem Kreispokal aus. Am Donnerstag siegte die E2 im Stadtderby gegen den FC Massenheim 2 klar (8:1). Am Samstag durfte sich die E1 über weitere drei Punkte im ersten Heimspiel der Saison gegen den VfR Ilbenstadt (5:3) freuen, zeitgleich holte die E3 ihren ersten Saisonpunkt bei der JSG Florstadt (4:4). Den Abschluss der Woche machten die D-Junioren mit ihren zweiten Saisonsieg gegen die dritte Mannschaft der JSG Eintr. Oberhessen (7:2).